Coaching

Business Coaching

"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken"

Galileo Galilei

Business Coaching
Herausforderungen angehen und meistern

Kompetenz durch Coaching

Sich der eigenen Kompetenzen mehr bewusst werden, diese gezielt einsetzen, festigen und stärken und Sie für neue Wege zur Lösungsfindung einsetzen – damit beschäftigen Sie sich mit mir in Ihrem Coaching. Die Suche nach dem, was SIE wirklich weiterbringt, steht im Vordergrund. Für den Prozess setzen Sie Ihre Erfolge unterstützend ein oder Sie finden andere, neue Wege Ihre Herausforderungen anzugehen und zum Erfolg zu führen. Reflektieren Sie mit mir Ihre Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster, um mehr Klarheit für sich und Ihre Entscheidungswege zu erhalten.

Mit einem Coaching verwenden Sie eine individuelle, zeitlich befristete Unterstützung in einem definierten Rahmen. Sie erreichen eine Transparenz und Klärung für sich und die im Prozess beteiligten Personen oder der Situtation. Oder Sie setzten das Coaching dazu ein, um nach einem Workshop das Erfahrene zu verankern – für eine Einzelperson oder für ein Team.

Mein Coaching führt Sie in die Bereitschaft Ihre Situation aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und andere Lösungswege aufzusuchen. Dabei unterstütze ich den Einzelnen/die Gruppe, sich diesen veränderten Blickwinkeln zu stellen, neue oder bisher unübliche Wege zu beschreiten und verborgene Lösungen zu finden.

Coaching

Stärken Coaching

"Es genügt nicht, große Eigenschaften zu haben, man muss auch mit ihnen wirtschaften können."

Francois Duc de La Rochefoucauld

Stärken stärken, bewusst damit umgehen und
gezielt einsetzen

Im Coaching werden die Stärken gestärkt...

Warum hat Jogi Löw Spieler wie Klose oder Müller im Sturm eingesetzt und nicht in der Abwehr? Weil deren Stärke das Tore schießen ist und weniger den gegnerischen Sturm am Tore schießen zu hindern. Im Training übt ein Stürmer nicht, wie er seine Schwäche in der Abwehr wettmachen kann, sondern wie er noch sicherer im Tore schießen wird. Er stärkt seine Stärke durch das Ausbauen seiner Fertigkeiten und erweitert diese, dass er auch aus Situationen, die er zuvor nicht so gut beherrschte, sicher ein Tor schießen wird. Das fällt ihm leicht, denn Stürmer haben das Talent Tore zu schießen! Durch ergänzendes technisches Wissen und das kontinuierlichen Ausbau ihrer Fertigkeiten machen sie aus ihren Talenten ihre größten Stärken.

Ein TALENT ist ein nachhaltiges Denk-, Gefühls oder Verhaltensmuster, das produktiv eingesetzt wird.

Stärke = Talent x (Fertigkeit + Wissen)

Oft sind uns unsere Talente gar nicht so bewusst, weil wir das Einsetzen und Nutzen dieser Talente als mühelos erleben. Wir konzentrieren uns daher häufiger auf die uns eher auffallenden, weniger stark ausgeprägten Talente, die dann meist als Schwächen benannt werden. Dort erkennen wir dann das große Potential, das ein weniger stark ausgeprägtes Talent birgt, ohne dabei den notwendigen Aufwand für den Erfolg zu berücksichtigen. Das Ergebnis ist ein anstrengendes, oft ewiges Bemühen eine Qualität zu erreichen, die nie wirklich erreicht wird – weil das Talent dafür nicht ausreichend ausgeprägt ist.

Das Stärken Coaching basiert auf der Methode des StrengthFinder von Gallup, einem international bekannten Markforschungsunternehmen, das ein Web-basiertes Analysetool entwickelt hat, das das Vorhandensein von 34 Talent-Themen erfasst – die am weitesten verbreiteten Leitmotive menschlicher Talente. Es ist ein Personalentwicklungstool, das identifiziert, was Sie energetisiert und was sie erschöpft. 30 Jahre regelmäßig und systematische geführte Studien mit zwei Millionen Menschen aller Berufsgruppen, darunter 80.000 Manager, zu Themen und Inhalten, die diese Personen am besten tun, wurden zu Themen befragt, wie z.B.:

  • Aufmerksamkeit herzustellen bei „trockener“ Arbeit
  • Aufbau eines Vertrauensverhältnisses
  • Balance zwischen Spaß und Disziplin

In den Bereichen, wo Menschen ausgeprägte STÄRKEN besitzen, erreichen sie mit geringer Anstrengung eine beständige und nahezu perfekte Leistung. Deshalb macht es Sinn, die starken TALENTE zu identifizieren und genau diese mit Wissen und Fertigkeiten zu einer ausgeprägten Stärke zu herauszubilden. – Und das fällt uns sogar leicht!

Das Arbeiten mit Stärken verändert unmittelbar die persönliche Sichtweise und innere Haltung. Es energetisiert uns selbst, Mitarbeiter und Kollegen. Wir werden ermuntert Talente zu identifizieren, zu nutzen, einzusetzen und zu Stärken auszubauen, um sich mit neuem Elan aktuellen Herausforderungen zu stellen. Das Arbeitsklima verändert sich, denn die Aufmerksamkeit wird auf das Können und die Vielfalt der Kompetenzen im Unternehmen verlagert. Aus meiner Erfahrung stellt die Stärkenauswertung für das Coaching ein effektives Hilfsmittel dar. Die aufgedeckten Herausforderungen des Coachees können mit seinen identifizierten Stärken leichter unterstützt und schneller zu einer Lösung geführt werden.

  • Bei der Neubesetzung oder Umstrukturierungen von Arbeitsplätzen
  • Bei der optimale Platzierung neuer Mitarbeiter, angehender und erfahrener Führungskräfte
  • Im Zusammenspiel von Teams oder Abteilungen, die sich neu finden müssen oder sich reflektieren
  • Für die Überprüfung oder Stärkung der persönliche Positionierung und Rolle
  • Bei spezielle Herausforderungen oder Fragestellungen

Besondere Synergien werden durch das gleichzeitige Einbinden von zusammenarbeitenden Mitarbeitern/Führungskräfte geschaffen. Die gemeinsame Beschäftigung mit den eigenen Stärken schafft die Voraussetzung für eine Veränderung, bei der das (An-) Erkennen der einzelnen Talente die Gruppe in der Zusammenarbeit insgesamt stärkt.

Nach einer selbstständigen, kurzen Erarbeitung Ihrer Talente (ca. 30-minütige Befragung) erfolgt ein mehrstufiges Coaching, das analysiert, inwieweit Sie Ihre Talente als Stärken für Herausforderungen hilfreich und unterstützend einsetzen und zusätzlich nutzen können (i.d.R.: Einzelpersonen: drei Coachings je ca. zwei Stunden; Alternativ für kleine Team von 2-6 Personen einen Nachmittag und den nächsten Vormittag).

Fragen an den Auftraggeber:
Haben Sie ein kurzfristiges Ziel?

  • Einzelne Mitarbeiter motivieren
  • Angehende Führungskräfte unterstützen
  • Erfahrene Führungskräfte fokussieren
  • Neueinsteiger (Berufsanfänger, neue Mitarbeiter) richtig platzieren
  • Teams analysieren/organisieren/umstrukturieren

Haben Sie ein langfristiges Ziel?

  • Im Unternehmen eine Leitbild, eine Philosophie installieren
  • Unternehmensstrukturen oder Organisationsstrukturen verändern
  • Mitarbeiterstrukturen, Aufgabengebiete, Rollen und Verantwortungen neu überdenken und organisieren
Coaching

Video Coaching

"Kreativität erwächst aus Widrigkeiten"

Unbekannt

COACHING...aus der Entfernung, jederzeit und an jedem Ort

Coaching aus der Entfernung

Video Coaching ist eine Alternative zum Präsenz Coaching und gewinnt an Popularität. Es spart (Fahr-) Zeit und Geld und ist nicht an einen Ort gebunden. Es bietet darüber hinaus die Möglichkeiten verschriftlichte Informationen auszutauschen, gemeinsam zu erarbeiten, zu besprechen oder zu präsentieren. Es schafft eine zusätzliche Möglichkeit – auch mit wenig Zeit – zu unternehmerischen Vorgehensweisen oder persönlichen Befindlichkeiten in die Reflexion zu gehen und Unterstützung zu erhalten. Video Coaching ist eine echte Alternative.

Menschen sind verschieden und gehen unterschiedlich mit neuen Situationen und Veränderungen um. Letztlich durchlaufen wir jedoch alle die „6 Stufen der Veränderung“, wenn wir mit etwas Neuem oder einer Veränderung konfrontiert werden. Je nachdem, ob wir mit dem Neuen im Widerstand sind oder mit Neugier begegnen, erklimmen wir diese Stufen unterschiedlich schnell – oder gar nicht – oder bleiben auf einer Stufe hängen…

Coaching &Teamentwicklung

Team Coaching

Team Coaching fördert
den Umgang und das Verhalten
im Miteinander - ...den Teamgeist.

Das "Ganze" sehen und gemeinsame Entscheidungen treffen...

Eine konstruktive Kommunikation, in der Anerkennung und Wertschätzung als auch kritische Anmerkungen Platz haben dürfen, will gelernt sein. Persönlichen Interessen nicht übergehen und sich gleichzeitig dem gemeinsamen Ziel (des Teams oder des Unternehmens = dem “Ganzen”) ein- und  z.T. auch unterzuordnen erfordert eine erwachsenen Umgang mit Autoritäten Kolleg*Innen und Mitarbeiter*Innen. Um die eigenen Werte wissen und die Wert der anderen wertschätzen und würdigen, dies ermöglicht höhere Ziele zu erreichen, als die gesetzten Vorgaben.

Methoden verwenden, die zu schnelleren und strukturierteren Lösungsfindungen führen, Wege der Entscheidungsfindungen im Team klären und vereinbaren, Absprachen einhalten und zeitnah schwierige Befindlichkeiten kund tun, all das sind Hilfsmittel, die zu einer guten Teamatmosphäre beitragen und die sich in der Stimmung und der Effizienz im Team widerspiegeln.

Team-Coaching untestützt und fördert die Sozialkompetenz im Team und stärkt die gemeinsame Haltung.

Unverbindlich anfragen

Schreiben Sie uns